News / Tagebuch

Ansturm auf die grauen Zellen

Was macht man, wenn man zu viel Fantasie besitzt?
Man schreibt sie auf. Doch was tut man, wenn man so viel Fantasie besitzt, dass man mit Aufschreiben nicht mehr nachkommt?

Vor genau diesem Problem stehe ich momentan. Mir fällt eindeutig zu viel für mein Buch ein. Gerade eben kam mir die glorreiche Idee – haha, noch mehr Arbeit nun – einen völlig neuen Ausgang zu planen. Shadows Rolle wird immer tragender für das Ende und ich bin am Überlegen, ihm eine magische Fähigkeit zuteil werden zu lassen, da er eigentlich keinerlei übernatürliche Begabungen besitzt. Dabei dränge ich Matrixz leider immer weiter in den Hintergrund, denn ursprünglich sollte sich dieser erste Band mit ihr befassen. Dafür hielt ich den zweiten für Shadow offen. Nun kommt jedoch alles anders als anfangs geplant und ich habe noch einen Haufen Arbeit vor mir, bis ich fertig bin.
Piro meinte, dass ein gutes Buch lange dauert, bis es fertig ist, doch ich denke, dass ich schon zu lange an diesem ersten Band arbeite.

Je nachdem, wann ich dazu komme, werde ich eine Liste der Charaktere anfertigen, sowie eine kurze Beschreibung zu diesen. Ebenfalls werde ich einen Auszug aus einem anderen meiner begonnenen Bücher bereitstellen. Wann dies jedoch alles realisiert werden kann....tja, da müsst ihr Piro fragen.

Ich verbleibe,
eure Matrixz
25.8.06 13:49
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(2.9.06 14:35)
schreiben, schreiben schreiben.....
Hoffe mal du hast bei dem vielen geschreibe noch Zeit dich mal mit uns zu treffen ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de